Flash

Adobe Flash (kurz Flash, ehemals Macromedia Flash) ist der Name einer Plattform zur Programmierung und Darstellung multimedialer, interaktiver und animierter Inhalte. Flash ermöglicht es Vektorgrafiken, Rastergrafiken und Videoclips darzustellen, zu animieren und zu manipulieren. Es unterstützt das bidirektionale Streaming von Audio- und Videoinhalten und kann Nutzereingaben über Maus, Tastatur, Mikrofon und Kamera verarbeiten. Die Programmierung von Inhalten erfolgt in der objektorientierten Skriptsprache ActionScript. Seit der ersten Veröffentlichung von Version 11 des Flash-Players am 4. Oktober 2011 unterstützt Flash die Darstellung von 3D-Inhalten. Zur Wiedergabe der im SWF-Format veröffentlichten Inhalte wird eine Software benötigt: Der Adobe Flash Player ist eines der am weitesten verbreiteten Browser-Plug-ins und dient zur Anzeige von in Websites eingebetteten SWF-Dateien. Er ist mittlerweile für die 32- und 64-Bit-Versionen fast aller aktuell verbreiteten Desktop- und Mobile-Betriebssysteme erhältlich.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Adobe Flash aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.