Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke im Internet sind Netzgemeinschaften bzw. Webanwendungen, die Netzgemeinschaften beherbergen. Handelt es sich um Netzwerke, bei denen die Benutzer gemeinsam eigene Inhalte erstellen („User Generated Content“), bezeichnet man diese auch als soziale Medien. Soziale Netzwerke stehen umgangssprachlich für eine Form von Netzgemeinschaften (sog. „Online-Communitys“), welche technisch durch Webanwendungen oder Portale beherbergt werden. Im Englischen existiert der präzisere Begriff des social network service (SNS). Die deutschen Begriffe „Gemeinschaftsportal“ oder „Online-Kontaktnetzwerk“ sind weniger gebräuchlich. Die bekanntesten Dienste in Deutschland sind insoweit Facebook, myspace, schülerVZ/studiVZ/meinVZ, Twitter, Kwick, XING, Google+, LinkedIn, ResearchGate oder wer-kennt-wen.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Soziales Netzwerk_(Internet) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.